FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Instandhaltungsrückstellung ?

Die Instandhaltungsrückstellung verschafft der Wohnungseigentümergemeinschaft ein finanzielles Polster für planbare und nicht planbare Instandhaltungsmaßnahmen und Instandsetzungsmaßnahmen.

Die Höhe wird von den Eigentümern in einer Eigentümerversammlung festgelegt. Um das Risiko von Sanierungsstaus oder größeren Sonderumlagen klein zu halten empfehlen wir stets frühzeitig mit einer endsprechenden Summe vorzusorgen.


zurück zur Übersicht
... persönlich   ... zurverlässig   ... kompetent